06.01.2016 Ein Tag in den Bergen

In Bayern ist Feiertag und ich wache um 4:30 Uhr auf… Perfekt! Eine Kanne Kaffee und ab in die Berge! 😀

Der Weg führte über Landstraßen nach Krün und weiter über Schloß Elmau nach Garmisch. Da dort der Ski-Betrieb um 9 Uhr früh noch so gar nicht in die Gänge kam, konnte ich problemlos parken und bin mit der Alpspitzbahn rauf zu den Alpspix-Aussichtsplatformen. Von dort ging es mit einer Gondel ein paar Höhenmeter runter zur Hochalm-Station und von dort zu Fuß über eine präparierte Piste zur Kreuzeck-Alm.
Dort konnte ich mich pünktlich um 12 Uhr mit Käsespätzle stärken und dann über die Kreuzeckbahn wieder runter zum Parkplatz. Ein richtig feiner Feiertag 🙂
Auf dem Rückweg ging es über den Sylvensteinsee zum Tegernsee… und ich hab mich noch gewundert, warum bei Kreuth so ein irrsinniges Polizeiaufgebot war… Schönen Gruß von der Kanzlerin 😀

%d Bloggern gefällt das: